Kurzschema unechtes Unterlassungsdelikt

Aufbau unechtes Unterlassungsdelikt: Kurzschema für die schnelle Wiederholung des § 13 StGB

Datum
Rechtsgebiet Strafrecht AT
Ø Lesezeit 1 Minute
Foto: Microgen/Shutterstock.com

Aufbau des unechten Unterlassungsdeliktes nach § 13 StGB

1.) Tatbestand

a) Erfolgseintritt

b) Liegt überhaupt ein Unterlassen in Abgrenzung zum Begehungsdelikt vor? 

Prinzipiell bei dem Begehungsdelikt darstellen und dann an dieser Stelle nach oben verweisen. Ausnahme: es liegt eindeutig eine Unterlassungstat vor.

c) Unterlassen einer geeigneten und erforderlichen Verhinderungshandlung trotz physisch-realer und individueller Handlungsmöglichkeit

d) Garantenstellung

e) Quasi-Kausalität

f) Objektive Zurechnung

g) Entsprechungsklausel

h) Vorsatz

2.) Rechtswidrigkeit

Klausurtechnik Buchcover
Neu

Klausurtechnik

Eine Anleitung zur erfolgreichen Lösung juristischer Klausuren

In Jura ist die Frage, wo man etwas in der Klausur anbringt, mindestens so wichtig wie die abgefragten Rechtskenntnisse. Dieses Buch ist eine Anleitung, wie du juristische Klausuren erfolgreich löst.

Bei Amazon kaufen

Bspw. rechtfertigende Pflichtenkollision

3.) Schuld

Bspw. Unzumutbarkeit des normgemäßen Verhaltens zu denken.