Kurzschema Anklageschrift

Staatsanwaltschaft XY
Az.: 123 Js 456/14

I. Anklageschrift

In der Strafsache

Max Mustermann, geboren am … in Musterhausen, deutscher Staatsangehöriger, verheirateter/lediger … (Berufsbezeichnung), wohnhaft Musterstraße 1, 12345 Musterstadt
Wahlverteidiger: RA …

Die Staatsanwaltschaft legt auf Grund ihrer Ermittlungen dem Angeschuldigten folgenden Sachverhalt zur Last:

(konkrete Sachverhaltsdarstellung)

Der erforderlichen Strafanträge wurden gestellt.

Der Angeschuldigte wird daher beschuldigt, … (abstrakte Sachverhaltsdarstellung),

strafbar als … in Tateinheit/Tatmehrheit mit … nach §§ …

Wesentliches Ergebnis der Ermittlungen:
… (Einlassung, Zeugenaussagen, Beweisverwertung etc.)

Zur Aburteilung ist das Gericht XY zuständig (§§ 7,8 StPO, §§ 24, 25, 28 GVG).

Ich beantrage:

1. das Hauptverfahren zu eröffnen und die Anklage zur Hauptverhandlung vor dem Gericht XY zuzulassen.

2. einen Termin zur Hauptverhandlung anzuberaumen.

nur bei Haft:

3. die Haftfortdauer anzuordnen, Ablauf der Frist des § 121 StPO am … (Datum)

nur bei Erforderlichkeit einer Pflichtverteidigung, falls noch kein Wahlverteidiger vorhanden:

4. einen Pflichtverteidiger beizuordnen

Als Beweismittel bezeichne ich: …. (Einlassung, Zeugen, Urkunden, sonstige Beweismittel)

II. Mit 1 Bd. Akten an den (die) Herrn (Frau) Vorsitzende(n) des Gerichts XY.

 

Ort, Datum, Unterschrift Staatsanwalt(in)

 

 

Jura Individuell- Hinweis: Eine Anleitung zum Schema ist unter “ Die Abschlussverfügung (Bayern)“ zu finden.

 

Schema drucken
Ähnliche Beiträge
Schon gelernt?
Schreib etwas Nettes zum Artikel...

Die Kommentarfunktion ist leider deaktiviert.

Präsentiert vom Repetitorium Jura Individuell. Infos oder Buchung unter (0173) 20 56 303 oder info@juraindividuell.de. Quelle: www.juraindividuell.de